Erste Eindruecke

So hier eineige Eindruecke die ich in meinen ersten 4 Tagen gesammelt habe.

Kanada ist nicht besonders hochtechnologisiert, in der Strasse in der ich wohne surfe ich mit nem Modem! und in Cappel gibt es DSL! ich wiederhole DSL!!!!! ausserdem is bei denen ein Dorf zwei 1km von einander entfernte Haeuser :P

Fernsehen laeuft den ganzen Tag, egal was Hauptsache Hintergrundgeraeusche dafuer rund um die uhr Kindersendungen usw. Die Sendungen beginnen alle halbe Stunde bzw. laengere enden dann so das alle halbe/ganze Stunde was neues laeuft, aber vieles auf mehreren Kanaelen gleichzeitig^^

Normalerweise haben die Leute es gerne wenn alle Tueren auf sind (bis auf die Haustuer, und die hat keine Klingel -.-)aber damit hab ich keine Probleme weil die Maedchen gerne Sachen rumschmeissen, und darum um meine Sachen zu schuetzen meine Tuer immer geschlossen sein muss

leider merke ich wie ich n bissl Heimweh bekomme, weil ich ueberhaupt nix zu tun habe, weil ich bisher keine Hausaufgaben bekommen habe udn so ziemlich JEDER Jugendlivhe nachmittags arbeitet (ich darf nicht arbeiten weil ich nurn Visum fuers zur Schule gehen hab). das einzige was ich zu tun hab ist rumsitzen, lesen, den Rechner meiner Gasteltern versuchen zu reparieren, weil die den 24?7 laufen lassen was fuer einen Win 98 rechner toedlich ist, und PS2 zocken , ic fuehl mich ganz wie zu Haus -.-

Irgendwie erziehen die hier n bissl anders, ich weiss nich, ich kann mir in Deutschland keine 4-Jaehrige vorstellen die immer noch aus der Schnabeltasse trinkt. ausserdem schreien die Kinder rum das NERVT echt ab

Die Schule ist schon interessanter, der Untericht besteht zwar aus Monologen von Lehrern ist aber durch die grossen technischen Moeglichkeiten zur Visualisierung ganz interessant. Hausaufgaben scheint es zu geben, aber ich hab noch keine. Es sit besser ich brauch nur noch nen Ordner mit Stiften und so und nur die Buecher fuer mein Fach, den Rest kann ich im Spind einschliessen. Ausserdem gibt es interessante "Clubs" aber mirr faellt spontan keiner ein . Geil wird erst wenn Robotics anfaengt. Da werd ich zusammen mit anderern an einem Roboter bauen, der relativ teuer (2000$) wird.

 Alles ist wie oft gesagt groesser, bei McDoof und in allen Schnellrestaurants, die uebrigens sehr gut besucht sind, auch wenn "meine" Stadt nur so gross ist wie Barntrup, und es da McDoof, Subways, Wendys und nochn paar ander kleinere Schnellrestaurantsgibt, habes sie nur 2 groessen die man als "gross" und "sehr gross" bezeichnen kann. Sogar der VW der meinen Gasteltern  gehoert scheint extra doppelt so gross gebaut zu sein als die im schoenen Lipperland.

Naja ich vermiss euch gaaaaanz dolle besonders am Montag :'C

10.9.06 02:20

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


hilario (10.9.06 10:26)
ausserdem is bei denen ein Dorf zwei 1km von einander entfernte Haeuser <-- soviel zu meiner Frage mit dem nähesten Nachbarn XD
Roboter bauen klingt echt geil...würd ich auch gern ma machen...haste ne Kamera dabei? n paar Fotos wärn cool


hilario (11.9.06 21:38)
Auf diesem Wege mal gaaaanz herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
Hoffe du denkst an uns, wir ham heute auch an dich gedacht.
Bekommst du da auch Geschenke? wenn ja welche?


(11.9.06 23:19)
Ich denk an ech is doch klar :D
Geschenke kommen ueber Postweg von meinen Eltern von meinen Gasteltern hier gabs keine aber die kennen mich ja auch noch nich so gut :P


inh3r1ted (12.9.06 17:12)
*häppie börzdäi tu ju* *TRÖÖÖÖT*
Leicht zu spät, aber nicht vergessen^^
Wie lautet denn deine adresse, sonst kannst du ja nichts von uns (zumindest von mir) bekommen. Gibts da Delphi? *G*. Das lustige an 98 ist ja, wenn der TickCount einen überlauf bekommt, dann (first edition)-> kackt der rechner ab (second edition) fährt er sich ohne die üblichen traumatischen "WOLLEN SIE WIRKLLIIICH DIESEN MÜLLL NICHT ABSPEIDHERN" runter^^
Sobald mein Laptop wieder ganz ist, kann ich dir ja die neuste version meines mmorpg schicken, gegen die lange weile^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen